Direkt zum Seiteninhalt
Ergotherapie in der Neurologie
Erkrankungen des zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark), und Verletzungen des peripheren Nervesystems (alle anderen Körperregionen) sind die zentralen Bereiche der Neurologie.

Patienten mit neurologischen Beeinträchtigungen sind in allen Lebensbereichen in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt.

Um den Betroffenen die größtmögliche Selbstständigkeit und gesellschaftliche Teilnahme zu ermöglichen, greift die Ergotherapie auf die aktuellen Erkenntnisse der Neurowissenschaften und effektiver Behandlungsmethoden zurück, mit dem Ziel die "Selbstständigkeit im Alltag" wieder herzustellen.
Halma
In unserer Praxis für Ergotherapie behandeln wir vorwiegend Patienten, die folgende komplexe Störungen und Erkrankungen des Nervensystems aufweisen:

      • bei Schlaganfall
      • bei Morbus Parkinson
      • bei Multiple Sklerose
      • bei Schädel-Hirn-Trauma
      • bei Halbseitige Lähmung
      • bei Epilepsie
      • bei Demenz
      • bei Alzheimer
Unsere Therapiearbeit stützt sich dabei vor allem auf Methoden nach dem Bobath-Konzept und wird ergänzt durch das Hirnleistungstraining nach Dr. med. Franziska Stengel.
Leeraum
Das Gehirn "Umorganisieren"
Das Behandlungsonzept nach Bobath ist keine feste oder starre Technik, sondern entwickelt sich fortlaufend weiter. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse fließen ständig in das Bobath Konzept ein und führen zu einer permanenten Weiterentwicklung der Therapie.

Das Bobath Konzept zählt zu den am häufigsten angewandten Behandlungsmethoden bei der Behandlung einer Halbseitenlähmung nach einem Schlganfall (Hemiplegiker), denn häufig sind bei traumatischen Hirnschädigungen nicht die eigentlichen Kontrollzentren zerstört, sondern die Verbindungswege unterbrochen.
Knoten
Durch konsequente Förderung und Stimulation des Patienten von Seiten aller betreuenden Personen können die Wege neu gebahnt werden. In den Therapieanwendungen bedeutet dies, dass konkret Bewegungen beübt werden, die immer mit alltagsbezogenen Handlungen verknüpft sind und dabei aber den den Fähigkeiten des Patienten angepasst sind.

Beispiele aus unserer Praxisarbeit:

      • Anziehen eines Pullovers
      • Binden einer Schleife
      • ein Glas Wasser einschenken
      • "richtiges" Aufstehen von einem Stuhl
      • uvm.
Leeraum
Das Gehirn "trainieren"
Wir setzen in unserer Praxis, das wissenschaftlich, auf seine Wirksamkeit hin überprüfte, Therapieprogramm der Ärztin, Psychologin und Soziologin Dr. med. Franziska Stengel ein. Eingebettet in ein spezielles pädagogisches Konzept werden Übungen mit Bezug zum täglichen Leben gehirngerecht nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt.
Das ganzheitliches Kognitives Training von Dr. Stengel

- trainiert Konzentration und Wahrnehmung
- regt zum kreativen Denken an
- verbessert Merkfähigkeit und Gedächtnis
- steigert die geistige Fitness
- macht Spaß und Freude
Konzentration
Durch das Training wird angeregt, die Umwelt bewusster zu erleben und daher wird sie von führenden Ärzten und Psychologen empfohlen, dabei ist ist sie wissenschaftlich erprobt, da kognitiven Funktionen trainiert werden, wie z.B.

      • Gedächtnis und Merkfähigkeit
      • Konzentration und Aufmerksamkeit
      • Wahrnehmung
      • Denkfunktionen
      • Sprachfunktionen
      • uvm.

Welche Ärzte verordnen Kognitives Training / Hirnleistungstraining?
Je nach Krankheitsbild sind dies:

      • Hausärzte
      • Neurologen
      • Psychiater
      • Internisten
Unsere Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung - alle Kassen
unter Telefon 0 94 02 948 99 22
- vor der Praxis kostenfreie Parkplätze -
- barrierefreier Zugang zur Praxis -
© 2018 Ergotherapie Aufwind - Regenstauf
Kontakt
Stephan Meier
Bobath Therapeut
Straßäcker 6
93128 Regenstauf
Telefon: 0 94 02 / 948 99 22
Email: praxis@ergotherapie-aufwind.de
Unsere Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung - alle Kassen
unter Telefon 0 94 02 948 99 22
- vor der Praxis kostenfreie Parkplätze -
- barrierefreier Zugang zur Praxis -
© 2017 Ergotherapie Aufwind - Regenstauf
Zurück zum Seiteninhalt